25.01.2020 Landeseinzelmeisterschaft u15/u18 Strausberg

Am 25. Januar trafen sich 30 Vereine und Sportschulen zur Landeseinzelmeisterschaft der U15 und U18 in der Trainingsstätte des KSC Strausberg und kämpften um Medaillen und die begehrte Qualifikation zur NordOstDeutschen Meisterschaft.
Aus der Trainingsgruppe um Cheftrainer Victor Semenko waren insgesamt 12 Sportler gemeldet und wir sahen (mit kleinen Ausnahmen) dieses Mal durchaus tolle Kämpfe und so schafften auch 10 Judokas die Quali für die NODEM!
Verwertbare Ergebnisse/ Qualifiziert zur NODEM:
U15: Noah Rux/ Bronze, Mustafa Khatiev/ Silber, Murtaza Ahmadi/ Bronze, Sophie Bunse/ Bronze, Kira Krämer/ Silber, Hannah Rux/5. Platz
U18: Akhmed Dadaev/ Bronze, Ibragim Dadaev/ Bronze, Adam Dadaev/ Bronze, Maximilian Bredgauer/ Silber

Herzlichen Glückwunsch!

Mit den Ergebnissen konnten Trainer Semenko und auch die Judokas wirklich zufrieden sein – es wurde durchweg auf sehr hohem Niveau gekämpft! Insbesondere unsere Jüngsten (Noah und Mustafa, mit gerade so 11 Jahren in der U15) zeigten tolle Leistungen!
Schon in knapp drei Wochen können dann alle qualifizierten im Rahmen der NODEM ihre Klasse beweisen und mit gewohntem Siegeswillen auf die Matten gehen. VIEL ERFOLG!!!

20.12.2019 Vereinspokal des Judo Club Eberswalde – die Gewinner 2019

Einer der offiziellen Programmpunkte auf unserer diesjährigen Vereins- Weihnachtsfeier war die Übergabe unseres diesjährigen Vereinspokals. Dieser wurde an 25 Judokas aller Altersklassen aus allen Trainingsgruppen vergeben, die sich in 2019 besonders hervorgetan hatten. Hier zählten Wettkampfteilnahmen, Wettkampfergebnisse, Vertreten der Judowerte nach innen (im Training, im Verein) und nach außen (bei Veranstaltungen), Disziplin, Ernsthaftigkeit, Hilfsbereitschaft und Verlässlichkeit. Jeder Trainer bewertete über das ganze Jahr hinweg alle Sportler, die regelmäßig und mindestens ein Jahr lang trainierten.

Die Liste ist eine Aufzählung der Gewinner – keine Rangliste!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN UNSERE GEWINNER:
Bruno Jesionek
Murtaza Ahmadi
Noah Rux
Maximilian Bredgauer
Akhmed Dadaev
Adam Dadaev
Mustafa Khatiev
Kirill Pawlutschukow
Askhab Kazbekov
Sophie Bunse
Paul Decker
Theo Decker
AlexanderFranz
Henrik Franz
Carl Kopplin
Krischan Pilgermann
Emma Walther Johannah Berndt
Daniel Iovov
Gabriel Prudkij
Samuel Wichmann
Natalie Kraus
Nelli Zank
Richard Lemke
Isabel Schade

20.12.2019 Weihnachtsfeier im Ebuzent

Am 20.12.2019 trafen sich etwa 100 Mitglieder, Freunde, Verwandte und Förderer zur Weihnachtsfeier des Judo Club Eberswalde im großen Saal des EBU- Zent Eberswalde.

Jeder beteiligte sich an unserem großen Mitmach- Buffet – und so war neben ganz viel Spaß mit Clown Nanü, Geselligkeit, und Miteinander auch reichlich an das leibliche Wohl gedacht!

Offizielle Programmpunkte waren die Übergabe der neuen Gürtel und Urkunden an diejenigen Kinder, die sich im Dezember einer Gürtelprüfung gestellt hatten und die Übergabe unseres diesjährigen Vereinspokals. Dieser wurde an 25 Judokas aller Altersklassen aus allen Trainingsgruppen vergeben, die sich in 2019 besonders hervorgetan hatten. Hier zählten Wettkampfergebnisse, Vertreten der Judowerte nach innen (im Training, im Verein) und nach außen, Disziplin, Hilfsbereitschaft und Verlässlichkeit. Die Namen der Ausgezeichneten werden in einem gesonderten Artikel bekanntgegeben!

Für ihre fleißige Arbeit im Verein wurden die Trainer und Assistenten mit besonderen Vereins- Trainingsanzügen belohnt und unsere Schatzmeisterin Gaby Mrosek, sowie Trainer Silvio Rux wurden durch den Vorstand des Kreissportbundes Barnim mit der silbernen, bzw. bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Nach den vielen Ehrungen waren dann wieder die Kinder im Mittelpunkt der Feier: der Weihnachtsmann (natürlich der Echte!) besuchte uns und nachdem er sich vergewisserte, dass genügend Lieder und Gedichte problemlos dargeboten werden konnten, gab es noch Geschenke!

Ausgelassen und mit viel Trubel ging der Abend zu Ende. Wir bedanken uns herzlich für die großartige Unterstützung und Hilfestellung vieler Eltern – nur so konnte die Feier letztlich so gut gelingen! DANKESCHÖN!

09./10.11.2019 Herbstcup Strausberg

Zum Kämpfer- Seitig stark besetzten Herbst- Cup (ehemals ERGO-Cup) trafen sich am Wochenende 09. und 10. November 2019 Judokas aus 18 Vereinen und Sportschulen in Strausberg, um sich in den Alters- und Gewichtsklassen zu messen.

In diesem Jahr war die Beteiligung wesentlich geringer als in den Vorjahren – parallel fanden noch Turniere in Bernau und ein Sichtungsturnier in Berlin statt. Der JC Eberswalde war mit insgesamt 9 Sportlern vertreten, die alle in der Wettkampf-/ Kadergruppe von Victor Semenko trainieren. Ähnlichen Trainingshintergrund hatten auch alle anderen angereisten Sportler. Auf Grund der geringen Teilnehmerzahl je Gewichtsklasse, wurden die Kämpfergruppen und Pools einigermaßen gewichtsnah zusammengestellt, so dass auch jeder auf einige Kämpfe kam. Wir sahen einige starke Auftritte unserer Judokas – insbesondere Askhab und Kirill kämpften sehr sehenswert! Bis auf Magomed (er hatte einen echt schlechten Tag erwischt) zeigten alle ihre Fortschritte. Alle Kämpfe mit ihren Stärken und Schwächen wurden in der ersten Trainingseinheit nach dem Turnier ausgewertet und jeder richtet sein Training entsprechend aus.

Die 9 Judokas des JC Eberswalde erkämpften insgesamt 8 Medaillen Es wurden 3 Bronze-, 2 Silber- und 3 Gold-Medaillen gewonnen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Platz 1 / Gold: Hannah Rux, Kirill Pawlutschukow und Mustafa Khatiev

Platz 2 / Silber: Kira Krämer und Mohammed Khatiev

Platz 3 / Bronze: Violetta Pawlutschukov, Noah Rux, Askhab Kazbekov

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

14./15.12.2019 Weihnachtsturnier in Königs Wusterhausen

Am Wochenende 14./15. Dezember fand zum 27. Mal das traditionelle Weihnachtsturnier in Königs Wusterhausen statt. In sehr guter Besetzung trafen sich wieder etliche hundert Judoka – aus über 40 Vereinen und Sportschulen und kämpften ihre Ränge und Medaillen aus.

Gegen die riesige, ausnahmslos sehr gut vorbereitete Konkurrenz (und unter den wachsamen und kritischen Augen der Trainer) traten insgesamt 42 Kinder aus dem Judo Club Eberswalde überzeugend an und errangen in ihren Altersklassen stolze 32 Medaillen! Wie fast immer, traten einige Sportler auch in der nächsthöheren Altersklasse/ oder in der nächsthöheren Gewichtsklasse an und testeten hier ihr Können – allesamt mit sehr guten Erfolgen!

In den Kämpfen sammelten wir fleißig Wertungen und Punkte und verteidigten damit in der Mannschaftswertung aller Vereine den hervorragenden dritten Platz!!!

Unser Medaillenspiegel: 8x Gold, 9x Silber, 15x Bronze – dazu gab es noch einige vierte und fünfte Plätze.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN ALLE!

Für etliche Kinder – gerade in den Altersklassen U7 – U9 – war es der allererste Wettkampf. Ganz besonders freuen wir uns daher über deren Medaillen – sammelten sie doch hier ihre ersten Wettkampferfahrungen! Trotz Aufregung, spontanen Bauchschmerzen und Staunen über das Gewimmel an so einem Wettkampftag zeigten alle tolle Leistungen und wendeten ihr bisher Erlerntes konsequent und mit Ehrgeiz an!

Einen besonderen Dank an dieser Stelle an die mitgereisten Eltern – eure Hilfe, euer Trost, euer Jubel hat gut geholfen und hat somit zum Erfolg beigetragen!

Als Trainer und Betreuer vor Ort hatten alle Hände voll zu tun:

Victor Semenko, Willi Gruschinski, Diana Onuvriev, Hannah Rux, Noah Rux und Silvio Rux

29.09.2019 Silberner Roland in Brandenburg

Am Wochenende 28.9./ 29.9.19 richtete der Budokan Brandenburg e.V. den nunmehr 44. Silbernen Roland – ein absolutes Traditionsturnier aus. Das Turnier dient ebenfalls der Talentsichtung im Brandenburgischen Judoverband. Eine starke Vorstellung der Eberswalder judoka, gekrönt mit Platz 2 in der Mannschaftswertung – Herzlichen Glückwunsch!

Der Judo Club Eberswalde war an beiden Tagen mit unseren aktivsten Wettkämpfern vertreten und eröffnete mit dieser Stand- Betrachtung die aktuelle Wettkampfsaison. Gerade unsere jungen Sportler der u11 und u13 hatten sich einigen schweren Aufgaben zu stellen – hier gab es größere Kämpferpools, die gut mit Schülern und Anwärtern der Sportschulen gefüllt waren. Umso erfreulicher für uns: alle schon etwas erfahrenen Kämpfer holten auch Medaillen – in der u15 und u18 auch etliche Goldmedaillen! Sehr erfreulich waren die Ergebnisse unserer drei Wettkampfneulinge: Yussuf (u9) und Yamen (u15) erkämpften je eine Bronzemedaille – und Ramzan (u13) kämpfte sich auf Platz 5 vor. Sehr respektabel für den jeweils allerersten Einsatz – hier gratulieren wir ganz besonders herzlich! Herzlichen Glückwunsch – gleich doppelt – an Mustafa / er sicherte sich mit einem super Auftritt und tollen Ippons zu seinem Geburtstag die Goldmedaille seiner Gewichtsklasse in der u13!

Aus Sicht des Trainerteams hat die doch recht weite Anreise gelohnt – im Rahmen der Auswertung konnte jeder Sportler noch einmal seine gezeigte Leistung reflektieren und selbstkritisch gemeinsam mit den Trainern festlegen, wie jeweils weiter trainiert werden soll.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Fünfter Platz:
Ramzan Akhmadov

Bronze:
Yussuf Dadaev, Askhab Kazbekov, Kirill Pawlutschukow, Violetta Pawlutschukow, Mukhamed Khatiev, Noah Rux, Magomed Dadaev, Mortaza Ahmadi, Isa Aliev, Maximilian Bredagauer (u18), Yamen Nahas

Silber:
Ibragim Dadaev (u18)

Gold:
Ibragim Dadaev (u15), Maximilian Bredgauer (u15), Isa Aliev (u18), Akhmed Dadaev (u18), Adam Dadaev (u18)

Für die tollen Leistungen in der u18, konnten wir am Ende den Pokal für den zweiten Platz in der Mannschaftswertung mit nach Hause nehmen!

Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer!!!

08.10.2019 Ferienfreizeit der Kreissportjugend

Am 08.10.19 gestaltete der Judo Club Eberswalde auf Einladung des Kreissportbundes – für Kita- und Hortkinder verschiedener Einrichtungen einen Vormittag in der Judohalle.

Die Witterung und der Krankenstand verhinderten zwar, dass alle gemeldeten Kinder teilnahmen, aber die 12 anwesenden Kinder erlebten ein paar schöne und abwechslungsreiche Stunden bei uns.

Hannah erzählte einiges zum Thema Judo, was nachher auch wieder abgefragt wurde. Mit Fallschule, Sport und Spiel verging der Vormittag wie im Fluge – kleine Pausen wurden vom KSB mit Getränken und Naschereien unterstützt. Die fleißigsten kleinen Mit-Mach-Sportler und die mit dem besten Erinnerungsvermögen an den Vortrag zum Thema Judo gewannen kleine Preise – auch diese vom KSB gestiftet. Da mit den begleitenden Erziehern jeweils eine erweiterte Zusammenarbeit vereinbart wurde, bekamen die Kids am Schluss auch Vereins- T-Shirts vom JC, was die Kinder sichtbar stolz machte.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den Trainern Silvio Rux und Hannah Rux.

 

15.09.2019 Eberswalder Stadtlauf

Am 15.09.2019 lief der 13. Eberswalder Stadtlauf mit seinem riesigen „DrumHerum“ und mit neuem Teilnehmerrekord über die Bühne. Der Judo Club war in diesem Jahr erstmals mit dabei – und das gleich mit 37 tatsächlich gestarteten Kindern als eine der großen Mannschaften.

Den Kindern hat es riesigen Spaß gemacht – viele Eltern haben sich sehr, sehr positiv geäußert und der Wunsch nach einem Eltern- Team im nächsten Jahr ist laut geworden! Die Aktion hat zu einer guten Verbindung Eltern-Kinder-Club beigetragen und die Bereitschaft zu Unterstützungen (Wettkämpfe, Feste, Kuchenbasare, Judo Club- Stand auf diversen Stadtfesten…) ist oft bekundet worden. Herzlichen Dank dafür! Unser Auftritt mit Vereins- Shirts, Trainingsanzügen, Taschen, Rucksäcken, Rückenaufnähern …ein super Werbeeffekt, der vielfach und sehr positiv wahrgenommen wurde – wir hatten viele Ansprachen von jugendunterstützenden Vereinen, Kitas und Schulen im Sinne einer möglichen Zusammenarbeit.

Das gilt es in der nächsten Zeit mit Leben zu füllen. Insofern eine gelungene Veranstaltung!

Alle unsere Kinder (etliche sogar in kompletten Judogis) belegten vordere Plätze – 90% der Judo Club Starter kamen jeweils in den ersten Läufer-Blöcken ins Ziel!!!

In der Zeitwertung gibt es für uns – Judo Club/intern – folgende Ergebnisse:
Bambini – Judo Club Platz:

  • Natalie Schröder (Stadtlauf-Gesamtplatz 4 der AK)
  • Oskar Altmann (Stadtlauf-Gesamtplatz 54 der AK)
  • Leni Schade (Stadtlauf-Gesamtplatz 55 der AK – ganz besonders toll – da verletzt gestartet!!!)

Übungsgruppen Gruschinski + Rux – Judo Club Platz:

  • Dimitri Coureau (Stadtlauf-Gesamtplatz 21 der AK)
  • Milan Funke (Stadtlauf-Gesamtplatz 37 der AK)
  • Abu-Bakar Khamidov (Stadtlauf-Gesamtplatz 13 der AK)

Übungsgruppe Semenko

  • Adam Dadaev (Stadtlauf-Gesamtplatz 6 der AK)
  • Noah Rux (Stadtlauf-Gesamtplatz 7 der AK)
  • Hannah Rux (Stadtlauf-Gesamtplatz 12 der AK)

Auch in den offiziellen Stadtlaufwertungen haben fast alle Judo Club- Kinder sehr, sehr gute Ergebnisse erlaufen – herzlichen Glückwunsch an alle Starter!!!

Bilder vom Stadtlauf der Judokinder [hier]

15.09.2019 Eberswalder Stadtlauf – Aufruf

Am 15.09.2019 findet der 13. Stadtlauf der Partner für Gesundheit statt. Der Judo Club Eberswalde nimmt am

  • Bambini- Lauf
    • Strecke 500m
    • Jahrgänge bis 2014
    • Start 10:30 Uhr und am
  • Kinderlauf
    • Strecke 2,0km
    • Jahrgänge 2006 – 2013
    • Start Jungen 10:40 Uhr
    • Start Mädchen 11:00 Uhr teil!

Die Anmeldung und die Startgebühr für ihr Kind übernehmen wir! Jeder Starter bekommt einen wertigen Rückenaufnäher vom Judo Club – dieser kann anschließend auf der Judojacke dauerhaft aufgenäht werden. Rückmeldungen/ Anmeldungen über die Trainer – bitte bis 10.09.19. Dazu einfach den unteren Abschnitt der Einladung unten in der Judohalle abgeben!
Organisatorische Informationen (Zeiten, Treffpunkt, Startnummern etc. …) gibt es kurz vor dem Lauf!
www.eberswalder-stadtlauf.de
Einladung und Informationen [hier]

24.08.2019 Sommerfest des JC Eberswalde

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit: Das Sommerfest des Judoclub Eberswalde auf dem Sportgelände des Martin Gropius Krankenhauses. Wir haben für Euch hier viele Bilder zur Erinnerung eingestellt.

(mehr …)

Schließen